Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Infrastrukturgenossenschaften

Weiteres

Login für Redakteure

Infrastrukturgenossenschaften

Infrastrukturgenossenschaften als Instrumente nachhaltiger Bürgerpartizipation

Diskussionsblog Infrastrukturgenossenschaften

Der Lehrstuhl für öffentliches Recht ist nunmehr mit dem Forschungsprojekt „Neue Instrumente bürgerschaftlicher Partizipation: Infrastrukturgenossenschaften“ Mitglied im bundesweit organisierten Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt. In dem Forschungsprojekt soll der Austausch von Praxis und Wissenschaft gesucht und Erfahrungen von bürgerschaftlich engagierten Genossenschaften, Vereinen und Gesellschaften gesammelt werden. Hierzu wurde der Diskussionsblog Infrastrukturgenossenschaften ins Leben gerufen, der unter https://blogs.urz.uni-halle.de/infrastrukturgenossenschaften/ abrufbar ist.

Förderinstrumente

Eine Übersicht zu Förderinstrumenten für Infrastrukturgenossenschaften steht Ihnen hier zum Download bereit:


bersicht Förderinstrumente für Infrastrukturgenossenschaften.pdf (154,1 KB)  vom 01.10.2019


Policy Paper

1/2020 - Die Förderung der regionalen Kulturlandschaft als mitgliederbezogener Förderzweck im Sinne des § 1 Genossenschaftsgesetz (GenG)
FGZ_PolicyPaper 1_20.pdf (767,3 KB)  vom 19.11.2020

1/2020 - Rolle und Beitrag von Wohnungsgenossenschaften zur Wohnraumsicherung in Stadt und Land
IWE_GK_Policy Paper 1-20.pdf (104 KB)  vom 03.04.2020

1/2019 - Hemmnisse bei der Gründungsfinanzierung von Sozial- und Infrastrukturgenossenschaften
IWE_GK_Policy Paper 1-19.pdf (140,1 KB)  vom 03.04.2020


Publikationen

Markmann, Lokale Leistungserbringung im kommunalen Interesse: Revival der Genossenschaft?

Nomos Verlag 2018

Winfried Kluth (Hrsg.), Infrastrukturgenossenschaften, Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017

Winfried Kluth (Hrsg.), Infrastrukturgenossenschaften, Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017

Winfried Kluth (Hrsg.)

Infrastrukturgenossenschaften

Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017

  • Kluth, Der Beitrag von Infrastrukturgenossenschaften zur Daseinsvorsorge, ZfgG 2019, 117 ff.
  • Kluth, Infrastrukturgenossenschaften als Instrument nachhaltiger Bürgerpartizipation, in: Infrastruktur-Recht, FS Erbguth, 2019, S. 69 ff.
  • Kluth, Die Bedeutung von Infrastrukturgenossenschaften für die kommunale Daseinsvorsorge, Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen - ZögU 2018, 241 ff.
  • Kluth, Die Infrastrukturgenossenschaft als Aktivierungs- und Gestaltungsinstrument, in: LKV 2017, 337 ff.

Projekte (Auswahl)

Bewahrung

Projekte, bei denen es um den Erhalt und Fortführung von bestehenden Einrichtungen geht, die die öffentliche Hand oder ein privater Träger nicht mehr finanzieren kann.

Kontrolle

Projekte, bei denen die Bürger die Bereitstellung von Dienstleistungen selbst gestalten und kontrollieren wollen, um die Abhängigkeit vom Staat oder Unternehmen zu vermeiden.

Innovation

Projekte, die neue Themenfelder für die genossenschaftliche Kooperation erschließen.

Institute

Hinweis auf andere Forschungseinrichtungen, die sich mit dem Themenfeld befassen.

Weitere Informationen

Zum Seitenanfang