Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Studenten besuchen eine Vorlesung.

Login für Redakteure





Schwerpunktbereich Migrationsrecht

Migration und Integration sind Themengebiete, die längst sowohl im Zentrum öffentlicher Aufmerksamkeit wie auch der Wissenschaft stehen. An der Martin-Luther-Universität befassen sich Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen mit wirtschaftlichen, soziologischen, politikwissenschaftlichen, pädagogischen, geographischen, sprachlichen und kulturellen Aspekten von Migration.

Im Mai 2010 wurde der Wahlbereich Migrationsrecht in den Schwerpunktbereich Internationales, Transnationales und Europäisches Recht aufgenommen. Studierende der Rechtswissenschaften können nunmehr Migrationsrecht als Vertiefung wählen und ihre universitäre Schwerpunktbereichsprüfung in diesem Rechtsgebiet absolvieren.

Kernveranstaltungen

  • Migrationsrecht I (jeweils im Wintersemester: Deutsches und europäisches Aufenthaltsrecht) und
  • Migrationsrecht II (jeweils im Sommersemester: Aufenthaltsbeendigung und Asylrecht).

Die Vorlesung richtet sich in erster Linie an Studierende der Rechtswissenschaften, aber auch Studierende anderer Fachbereiche sind herzlich willkommen. Für Nebenfachstudenten besteht die Möglichkeit, am Ende des Semesters einen Schein zu erwerben.

Seminar, Praxisprojekt und Forum Migrationsrecht

  • Seminar zu migrationsrechtlichen Fragestellungen
    Prof. Dr. Kluth bietet in regelmäßigen Abständen ein Seminar zum Asyl- und Flüchtlingsrecht an. Aktuelle Termine und Themen können gerne am Lehrstuhl erfragt werden.

Der Lehrstuhl ist auch in der Forschung aktiv. Prof. Dr. Winfried Kluth betreut z. Zt. mehrere Dissertationen zu migrationsrechtlichen Fragestellungen, u.a. zur Umsetzung der europäischen Rückführungsrichtlinie und zur Rechtsstellung von Drittstaatsangehörigen nach Unionsrecht. Prof. Dr. Winfried Kluth ist Schriftleiter der ZAR   , Herausgeber des Handbuchs Zuwanderungsrecht    sowie Herausgeber des im Frühjahr 2013 erschienen BeckOnline-Kommentars zum Ausländerrecht.

Hallesche Studien zum Migrationsrecht

In der neuen  Schriftenreihe werden u. a. besonders gut  gelungene Abschlussarbeiten  veröffentlicht. Diese stehen unter folgendem Link auch zum Download zur Verfügung:

http://www.universitaetsverlag-halle-wittenberg.de/default/law/hallesche-schriften-zum-migrationsrecht.html   

Erscheinungen

Haag, Abschiebehaft

Haag, Abschiebehaft

Matthias Haag,

Abschiebehaft.

Hallesche Studien zum Migrationsrecht Band 1

Universitätsverlag Halle-Wittenberg

Tödter, Die Anerkennung als Flüchtling in Fällen von Bürgerkriegen

Tödter, Die Anerkennung als Flüchtling in Fällen von Bürgerkriegen

Luise Elisabeth Tödter,

Die Anerkennung als Flüchtling in Fällen von Bürgerkriegen.

Hallesche Studien zum Migrationsrecht Band 2

Universitätsverlag Halle-Wittenberg

Newsarchiv

Zum Seitenanfang